Jens Kerbel

 

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage von Jens Kerbel 

 

 

_____________________________________________________________________________________________

Nächste Premieren

 

 

PETTY EINWEG - Die fantastische Reise einer Flasche ans Ende der Welt (UA) von Jens Raschke

 

Inszenierung: Jens Kerbel

Ausstattung: Josephine Kapust

Dramaturgie: Carsten Weber

 

Premiere am 26.11.2019, Deutsches Nationaltheater Weimar, Schule am Jenaplan

 

Weitere Informationen unter:

 

 

 

 

SONNY BOYS von Neil Simon

 

Inszenierung: Jens Kerbel

Ausstattung: Carla Friedrich

Dramaturgie: Mirjam Meuser

 

Premiere am 11.01.2020, Theater Heilbronn, Komödienhaus

 

Weitere Informationen unter:

 

 

 

 

 

DIE LEIDEN DES JUNGEN WERTHER von Johann Wolfgang von Goethe

 

Inszenierung: Jens Kerbel

Ausstattung: Gesine Kuhn

Dramaturgie: Friederike Spindler

 

Premiere am 20.03.2020, Theater Chemnitz, Ostflügel

 

Weitere Informationen unter:

 

 

 

 

 

_____________________________________________________________________________________________

Aktuell

 

Hans Krása

 

BRUNDIBAR

 

 

Libretto von Adolf Hoffmeister

Prolog mit Auszügen aus dem Liederzyklus ‚Theresienstädter Tagebuch‘ von Wilfried Hiller (Texte von Alexander Jensen nach Dokumenten von Kindern des Konzentrationslagers Theresienstadt)

 

 

  


 

      „Dass [...] die Geschichte selbst in dieser Inszenierung die Ambivalenz zwischen märchenhafter Leichtigkeit im Schatten des Terrors

       und einer sanft subversiven Botschaft von der Macht des Kollektivs subtil austariert, macht den Oldenburger ,Brundibár' zu einem          bewegenden Erlebnis." (Kreiszeitung)

 

 

Musikalische Leitung: Thomas Honickel

Inszenierung: Jens Kerbel

Ausstattung: Larissa Moreno

Dramaturgie: Christina Schmiedl


Mit: KS Paul Brady (Brundibar), KlangHelden des Oldenburgischen Staatstheaters, Oldenburgisches Staatsorchester

 

>> MEHR ZU BRUNDIBAR

 

 

Weitere Informationen unter:

 

 

 

_____________________________________________________________________________________________

 

Rudyard Kipling

 

DAS DSCHUNGELBUCH

 

In einer Fassung von Frank Pinkus

 

 

 

 

"Eine Geschichte für die ganze Familie, die im Großen Haus begeisterten Premierenapplaus auslöste" (Heilbronner Stimme)

 

 

 

Inszenierung: Jens Kerbel

Ausstattung: TOTO

Musik: Stephan Ohm

Dramaturgie: Mirjam Meuser

 

Mit: Stella Goritzki, Giulia Weiss, Anjo Czernich, Marek Eggert, Lukas Jahnson, Hannes Rittig

 

>> MEHR ZU DAS DSCHUNGELBUCH

 

 

Weitere Informationen unter:

 

 

 

_____________________________________________________________________________________________

 

Woody Allen

 

SPIEL'S NOCHMAL, SAM

 

 

 

 

"So schön schrille Sex-Neurosen!" (Heilbronner Stimme)

 

Inszenierung: Jens Kerbel

Ausstattung: Gesine Kuhn

Dramaturgie: Andreas Frane

 

Mit: Judith-Lilly Raab, Julia Schmalbrock, Nils Brück, Oliver Firit, Tobias D. Weber

 

>> MEHR ZU SPIEL'S NOCHMAL, SAM

 

 

 

weitere Informationen unter:

 

_____________________________________________________________________________________________

 

Irmgard Keun

 

DAS KUNSTSEIDENE MÄDCHEN

 

Bühnenfassung von Gottfried Greiffenhagen

 

 

 

 

Giulia Weis brilliert in der BOXX in "Das kunstseidene Mädchen" nach Irmgard Keun (Heilbronner Stimme)

 

 

Inszenierung: Jens Kerbel

Ausstattung: Carla Friedrich

Dramaturgie: Kristin Päckert

 

Mit: Giulia Weiss

 

>> MEHR ZU DAS KUNSTSEIDENE MÄDCHEN

 

 

 

weitere Informationen unter: